Team von Rauch Import: zuverlässig, kompetent, flexibel und ehrlich

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Verlinkung von Händlerseiten auf der Rauch Import Website

 Stand 12.10.2020

 

1. Vertragsabschluss

1.1
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend kurz: „AGB“) regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Rauch Importe GmbH (nachstehend kurz „wir“) und Händlern, die mit Produkten der Rauch Importe GmbH handeln, (nachstehend kurz: der „Kunde“) über die Verlinkung der Website des jeweiligen Händlers auf einer designierten Händler-Seite unserer Website.

1.2
Die in diesen AGB beschriebenen Leistungen werden nur an Unternehmer iSd § 1 UGB, die mit unseren Produkten handeln, im Rahmen ihres Unternehmensbetriebes erbracht.

1.3
Verträge über die Verlinkung von Händler-Websites auf unserer Website kommen ausschließlich nach Maßgabe dieser AGB zustande. Etwaige AGB des Kunden werden ausdrücklich ausgeschlossen.

1.4
Alle Angebote der in diesen AGB geregelten Leistungen auf unserer Website, in Werbematerialien, Newslettern oder auf andere Weise sind ausdrücklich freibleibend. Der gegenständliche Vertrag kommt erst durch ausdrückliche Bestätigung einer Beauftragung durch uns oder durch unsere tatsächliche Leistungserbringung zustande. Wir sind berechtigt, Vertragsabschlüsse mit Kunden ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

2. Angebot und Vertragsschluss

2.1 
Im Rahmen des gegenständlichen Vertrags setzen wir auf einer designierten Händler-Sub-Seite unserer Website www.rauch-import.at Verlinkung auf die Website des Kunden. Im Kontext dieser Vermittlung veröffentlichen wir auch Kontaktdaten des Kunden wie Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Fax-Nummer. Nach unserem Ermessen können wir auch weitere Informationen hinzufügen wie: Logo des Kunden, Lichtbilder des Standorts des Kunden, Standort des Kunden auf einer Karte, Informationen über die vom Kunden verkauften Produkte, weitere Informationen über den Kunden. Der Kunde profitiert in diesem Zusammenhang von den Besucherzahlen und vom guten Suchmaschinenrating unserer Website, wodurch sich die Möglichkeit eröffnet, dass durch diese Verlinkung eine höhere Anzahl an Besuchern auf die Website des Kunden gelangt.

2.2 
Mit Ausnahme der vorgenannten ausdrücklich aufgezählten Leistungen erbringen wir unter diesem Vertrag keine weiteren Leistungen, sofern dies nicht durch uns ausdrücklich und schriftlich dem Kunden gegenüber bestätigt wird.

2.3 
Wir erbringen die genannten Leistungen spätestens binnen 4 Wochen ab Erhalt der vollständigen Zahlung, die der Kunden für die Erbringung der Leistungen schuldet.

3. Entgelt, Zahlung

3.1 
Der Kunde schuldet für die Erbringung der unter diesem Vertrag festgelegten Leistungen das bei Vertragsabschluss mit ihm vereinbarte, einmalige Entgelt.

3.2 
Alle Entgelte verstehen sich zzgl. Umsatzsteuer.

3.3 
Das vereinbarte Entgelt ist samt der anwendbaren Umsatzsteuer binnen 14 Tagen ab Erhalt der Rechnung durch den Kunden ohne Abzug zur Zahlung fällig und auf unser dem Kunden bekanntgegebenes Konto zu überweisen.

4. Vertragsbeendigung

4.1 
Sowohl wir als auch der Kunde sind berechtigt, diese Vereinbarung jederzeit ohne Angabe von Gründen aufzukündigen.

4.2 
Eine Rückerstattung der geleisteten Zahlung an den Kunden erfolgt nicht, es sei denn, der Vertrag wird von uns vor der Einrichtung der Verlinkung oder binnen 4 Wochen nach erstmaliger Einrichtung der Verlinkung ohne wichtigen Grund aufgekündigt.

4.3 
Bei Vertragsbeendigung durch uns sind wir berechtigt, die Verlinkung und sämtliche Informationen über den Kunden umgehend von der Website zu entfernen. Bei Vertragsbeendigung durch den Kunden kann die Entfernung der Verlinkung und der Informationen über den Kunden bis zu 4 Wochen ab Kündigung dauern, während welcher Frist der Kunde keinen Anspruch auf Entfernung geltend machen kann.

5. Bekanntgegebene Daten

5.1 
Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass sämtliche Daten, die er uns zum Zwecke und im Rahmen der Verlinkung bekanntgibt, korrekt sind. Insbesondere muss der angegebene Link tatsächlich auf die Website des Kunden führen und muss der Kunde unter den angegebenen Kontaktdaten grundsätzlich erreichbar sein. Angegebene Daten müssen der Wahrheit entsprechen und dürfen nicht irreführend sein.

5.2 
Der Kunde ist verpflichtet, uns Änderungen der angegebenen Daten umgehend bekanntzugeben.

5.3 
Sollten die bekanntgegebenen Daten personenbezogene Daten enthalten, stellt der Kunde sicher, dass diese Datenweitergabe und die Veröffentlichung der Daten auf unserer Website nicht gegen die Datenschutzrechte der betroffenen Personen verstößt.

5.4 
Wir sind berechtigt, Verlinkungen oder einzelne Daten zu entfernen, wenn uns bekannt wird oder wir den berechtigten Verdacht haben, dass diese Verlinkungen oder Daten den vorstehenden Bestimmungen widersprechen.

6. Gewährleistung, Haftung

6.1 
Wir bemühen uns stets, unsere Website verfügbar und aktuell zu halten. Dennoch können wir keine bestimmte Verfügbarkeit, Abrufbarkeit oder eine bestimmte Besucherzahl der Website gewährleisten.

6.2 
Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass die von ihm bekanntgegebenen Daten, die im Rahmen der Verlinkung auf unserer Website veröffentlicht werden in keine Rechte Dritter eingreifen und hält uns der Kunde im Falle der Verletzung dieser Bestimmung für etwaige Ansprüche, die Dritte gegen uns erheben, schad- und klaglos.

6.3 
Der Kunde hält uns für sämtliche gegen uns im Rahmen der Verlinkung auf die von ihm bekanntgegebene Website gemäß § 17 ECG erhobenen Forderungen und Ansprüche schad- und klaglos.

6.4 
Unsere Haftung im Rahmen des Vertragsverhältnisses ist mit der Summe des unter diesem Vertrag vom Kunden an uns bezahlten Entgelts beschränkt, sofern es sich nicht um Personenschäden oder Schäden, die durch uns vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden, handelt.

7. Änderungen dieser AGB, Preisanpassungen

7.1 
Wir sind berechtigt, diese AGB jederzeit zu ändern. Diesfalls werden wir den Kunden über die Änderungen über die angegebenen Kontaktdaten (idR per E-Mail) informieren. Die geänderten Bedingungen werden Vertragsbestandteil, sofern der Kunde den Vertrag nicht binnen 4 Wochen ab Erhalt dieser Bekanntgabe aufkündigt.

7.2 
Insbesondere sind wir im Rahmen einer derartigen Änderung auch berechtigt, dem Kunden fortan ein wiederkehrendes Entgelt für die Bereitstellung der Verlinkung auf unserer Website zu verrechnen.

7.3 
Wir sind berechtigt, das Design, den Inhalt und/oder die URL der designierten Händler-Seite, auf der auf die Website des Kunden verlinkt wird, jederzeit ohne Rücksprache mit dem Kunden zu ändern. Insbesondere können sich jederzeit Änderungen dahingehend ergeben, auf welche anderen Händler-Websites wir auf der designierten Händler-Sub-Seite unserer Website verlinken.

8. Sonstiges

Soweit in diesen AGB nicht Abweichendes geregelt ist, gelten die Bestimmungen unserer Haupt-AGB, die unter www.rauch-import.at/allgemeine-geschaeftsbedingungen abgerufen werden können, in der bei Vertragsabschluss gültigen Fassung.

Sie haben noch eine Frage?

Wir beraten Sie gerne

Telefon

+43 6232 33 99 0

E-Mail

office@rauch-import.at