10. März 2020

Datensicherheit im Home-Office

Der Kobra-Stick von Digittrade

verschlüsselter USB-C Speicherstick

Immer mehr Unternehmen verlagern aufgrund des Coronavirus Ihre Mitarbeiter ins Home-Office. Der Kobra-Stick von Digittrade ist die perfekte Lösung um sicher und DSGVO konform vom Home-Office auf das Firmennetzwerk zuzugreifen und darin zu arbeiten. Der Mitarbeiter arbeitet in einer Kapsel, der Stick deaktiviert die interne Festplatte (daher kann auch ein privater PC (Notebook) genutzt werden) und bootet und arbeitet ausschließlich über den Kobra Stick. Da die interne Festplatte deaktiviert ist, ist es nicht möglich Daten aus dem Firmennetzwerk abzuziehen und auf dem PC/Notebook zu speichern.

Der KOBRA Stick ist ein verschlüsselter USB-C Speicherstick in einem stabilen, eleganten Metallgehäuse. Er ermöglicht die datenschutzgerechte Speicherung und Aufbewahrung sowie den sicheren Transport sensibler Geschäfts- und Privatdaten von Behörden, Unternehmen und Privatpersonen. Der KOBRA Stick wurde unter Berücksichtigung der „Technischen Richtlinien“ des BSI entwickelt, verfügt über das Qualitätszeichen „IT-Security made in Germany“ und ist aufgrund seiner Sicherheitsfunktionen eine gute Option, um Daten mobil sicher zu speichern.

Die auf dem KOBRA Stick gespeicherten Daten sind in Hinblick auf die Vertraulichkeit der Informationen vor unbefugten Zugriffen geschützt, etwa wenn der Datenträger verloren oder entwendet wird sowie auch bei logischen oder physikalischen Angriffen. Der KOBRA Stick gewährleistet die Vertraulichkeit der Daten durch folgende Sicherheitsmechanismen:

  • Verschlüsselung
  • Zugriffskontrolle
  • Verwaltung der kryptografischen Schlüssel

Die Details zu den Sicherheitsmechanismen und Besonderheiten finden Sie hier!

Zur Übersicht

Sie haben noch eine Frage?

Wir beraten Sie gerne

Telefon

+43 6232 33 99 0

E-Mail

office@rauch-import.at